Börsenverkehr

Börsenverkehr
m
биржевые сделки, биржевые операции, биржевой оборот

Das Deutsch-Russische und Russisch-Deutsche Business- und Banking-Wörterbuch. - М.: Russkiy Yazyk - Media. . 2005.

Игры ⚽ Нужно решить контрольную?

Смотреть что такое "Börsenverkehr" в других словарях:

  • Börse — (franz. Bourse, engl. Exchange, Change, ital. Borsa, holländ. Beurs), ein Gebäude, worin in bestimmten Stunden Kaufleute und ihnen gleichstehende Geschäftsleute zur Unterhandlung und Abschließung von Geschäften sich zu versammeln pflegen, in… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Börse für landwirtschaftliche Produkte — Wien, Taborstraße 10, Börse für landwirtschaftliche Producte, 2008 …   Deutsch Wikipedia

  • Parkett — Wertpapierbörse; Börse; Effektenbörse; Aktienbörse; Holzfußboden; Holzboden * * * Par|kett [par kɛt], das; [e]s, e und s: 1. Fußboden aus schmalen, kurzen Brettern, die in einer bestimmten Ordnung verlegt sind: Parkett legen, Parkett verlegen. 2 …   Universal-Lexikon

  • Actien — (v. lat.), Antheilscheine, sind Beweisstücke über die Größe der Betheiligung von Privaten an einer gesetzmäßig constituirten Gesellschaft, Actiengesellschaft (Actienverein, Actiencompagnie). Ihr Zweck ist, durch Vereinigung von Capital u. Arbeit… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Börse — Börse, 1) in großen Handelsstädten der Ort (ein freier Platz od. ein Gebäude), an welchem sich handeltreibende Personen entweder täglich od. an gewissen Tagen der Woche zu einer bestimmten Tageszeit (Börsenzeit) versammeln, um Waaren u. Werthe… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Kurs [1] — Kurs (lat. cursus, franz. cours, »Lauf«), im Post und Eisenbahnwesen die Richtung und Reihenfolge der Züge; im Seewesen die nach der Himmelsgegend (Windrose) angegebene Richtung, in der ein Schiff fährt (s. den folgenden Artikel). Im Handel heißt …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Lieferungsgeschäft — (Zeit , Termingeschäft, Lieferungskauf, Zeitkauf, Kauf auf Lieferung, auf Bezug), im Gegensatz zum Tagesgeschäft oder Kontantgeschäft (Kassageschäft, Tageskauf) ein Geschäft, dessen Erfüllung nicht sofort nach Abschluß des Vertrags, sondern erst… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Ultĭmo — (ital, abgek. ult.), der Letzte, der Schlußtag des Monats, im Börsenverkehr der übliche Stichtag für die Abwickelung von Differenzgeschäften. Daher per U. handeln und Ultimokurse, unter denen zuweilen auch die Liquidationskurse gemeint sind.… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Globalurkunde — oder auch Sammelurkunde ist im Bankwesen die Bezeichnung für ein Wertpapier, in welchem einheitlich die Rechte mehrerer Aktionäre einer Aktienemission oder mehrerer Gläubiger einer Anleihenemission verbrieft sind. Sie dient der Vereinfachung der… …   Deutsch Wikipedia

  • Handelsmakler — Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (Literatur, Webseiten oder Einzelnachweisen) versehen. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst gelöscht. Hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und… …   Deutsch Wikipedia

  • Kölner Börse — Die Kölner Börse ist nach Augsburg und Nürnberg die drittälteste Börse Deutschlands. Sie wechselte innerhalb der Stadt mehrmals den Standort, bis sie sich 1952 auf die Funktionen einer reinen Warenbörse konzentrierte und seither auf der Kölner… …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»